Dies ist eine alte Version des Dokuments!


KVM Rootserver - Allgemeine Informationen

Bei unseren Rootserver Angeboten handelt es sich um mit virtuelle Instanzen auf Basis von KVM, mit vollem root Zugriff bis hin auf Kernel Ebene.

Als Speicher- und Netzwerkcontroller kommt aus Performancengründen standardmäßig virtio zum Einsatz.

Verfügbare Betriebssysteme (minimale Installation)


Nachfolgende, automatisiert installierbare Betriebssysteme stehen derzeit zur Verfügung. Es handelt sich hierbei standardmäßig um eine reguläre, minimale Installation mit SSH (Linux / BSD) bzw. RDP (Windows) Zugriff. Die installation von weiterer Software obliegt Ihnen.

Linux Distributionen

  • CentOS7 - 64bit
  • Debian 8 - Jessie 64bit
  • Debian 9 - Stretch 64bit
  • Ubuntu 14.04 LTS - 64bit
  • Ubuntu 16.04 LTS - 64bit
  • Ubuntu 18.04 LTS - 64bit

BSD Distributionen

  • FreeBSD 9.3 - 32bit
  • FreeBSD 9.3 - 64bit
  • FreeBSD 10.0 - 32bit
  • FreeBSD 10.0 - 64bit
  • FreeBSD 11.0 - 32bit
  • FreeBSD 11.0 - 64bit

Windows Server

  • Windows Server 2008 - Standard R2 (Eigene Windows Lizenz benötigt)
  • Windows Server 2012 - Standard R2 (Eigene Windows Lizenz benötigt)
  • Windows Server 2016 - Standard (Eigene Windows Lizenz benötigt)

Alternativ

  • Ihre eigene ISO Datei, einbindbar per Support-Ticket (HTTP / FTP Download Link notwendig), Installation via VNC

Verfügbare Betriebssysteme mit vorinstallierter Software


Neben minimalen Betriebssystem-Abbildern stellen wir auch Abbilder mit vorinstallierter, vorkonfigurierter Software bereit. Hierbei können Sie direkt nach Installation loslegen und müssen sich nicht weiter mit der Konfiguration zusätzlicher Software beschäftigen.